Anzeige
Ausstattung & Technik | 19.01.2018

Neuer EKU-Preisbrecher

Der neue EcoBurner von EKU Grossküchentechnik / Foto: EKU Grossküchentechnik

Nach der erfolgreichen Markteinführung des PowerBurner im vorvergangenen Jahr präsentiert EKU Grossküchentechnik jetzt pünktlich zur Intergastra ein weiteres neues Modell in ihrer Gasherd-Serie: den EcoBurner.

Der PowerBurner, das Flaggschiff der Limburger Profiküchen-Schmiede, punktet mit bis zu acht Kilowatt Ultraleistung. Dagegen positioniert sich der EcoBurner – der Name verrät es – als der neue Preisbrecher im professionellen Gasherd-Segment. EKU-Inhaber und Geschäftsführer Manuel Kulbach: „Der EcoBurner ist aktuell das Produkt mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis im gesamten Markt.“

Voraussetzung ist eine komplette Modifikation des gesamten Edelstahl-Korpus mit integrierter Brennermulde und der damit verbundenen Produktionsoptimierung. „Das neue Design, an dem wir über ein Jahr gefeilt haben, und die neue Brennertechnik machen diesen sensationellen Gasherd erheblich effizienter", sagt EKU-Geschäftsführer Michael Schärf: „Und diesen Kostenvorteil geben wir an unsere Kunden weiter.“

Dabei zeichnet sich der EcoBurner durch die Basiseigenschaften aus, auf die es im Restaurantbetrieb ankommt. Brenner mit 5,5 und 7,5 Kilowatt Nennleistung liefern Energie. Wie der PowerBurner verfügt auch der EcoBurner über moderne Brenner-Technologie mit minimalem Durchmesser und doppeltem wechselwinkligem Flammkreis, was eine gleichmäßige Energie sparende Hitzeverteilung über den gesamten Topf- oder Pfannenboden ermöglicht. Individuelle Konfigurationsmöglichkeiten bieten dem Anwender Flexibilität: Variable Bautiefe in den EKU-Serien Thermik 750 und 850, wahlweise zwei, vier, sechs oder acht Flammen sowie optional mit Gas- und Elektrobackofen und Wärmefach.

In den kommenden Monaten plane EKU eine Reihe weiterer innovativer Neuentwicklungen, „mit denen wir dem internationalen Profi-Gastro-Markt neue Impulse geben werden“, verspricht Kulbach.

EKU Grossküchentechnik auf der Intergastra: Halle 3, Stand 3E41

www.eku-limburg.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen